Échale un vistazo
anna hess. (ebook)-anna hess-9783947373086

ANNA HESS. EBOOK

ANNA HESS

, 2017
  • Formato: PDF - SIN DRM
  • Editorial: DITTRICH VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2017
  • ISBN: 9783947373086
"Ich gehe ohne Illusionen, aber mit festem Willen." Voller Mutterliebe, Lebensmut und mit hanseatischer Haltung berichten die Briefe der Anna Hess aus der Zeit von 1937 bis 1943. Die bejahrte Dame schildert in regelmäßigen Briefen an ihre nach Buenos Aires emigrierte Tochter nicht nur ihre eigene Lage. Sie greift immer auch auf, was ihre Tochter ihr aus Buenos Aires zu berichten hatte. So wird ein authentisches Bild des Lebens in Hamburg sowie in der Immigration nachgezeichnet. Anna Hess "Und brauchst Du Dir, mein Liebling, keine Sorgen zu machen, daß ich bei meinem hohen Alter noch fortgeschickt werde. Nur glaube ich nicht, daß ich hier allein in meinem gemütlichen Zimmer mein Leben beschließe und gewöhne ich mich an den Gedanken, daß ich über kurz oder lang in ein Altersheim komme." Anna Hess wurde im Juni 1943 im Alter von 88 Jahren nach Theresienstadt deportiert und starb drei Monate nach ihrer Ankunft. Die Herausgeberin Madelaine Linden ist die Urenkelin von Anna Hess.

$379.00

$360.05

$360.05

Inseparables, comprar "ANNA HESS. (EBOOK)" junto con:

anna hess. (ebook)-anna hess-9783947373086
dritte haut (ebook)-9783903061019
DRITTE HAUT (EBOOK)

Cómpralos hoy por

anna hess. (ebook)-anna hess-9783947373086
ubrig bleibt nur ein schoner traum (ebook)-9783742773524
UBRIG BLEIBT NUR EIN SCHONER TRAUM (EBOOK)

Cómpralos hoy por

anna hess. (ebook)-anna hess-9783947373086
asphaltseele (ebook)-9783641168513
ASPHALTSEELE (EBOOK)

Cómpralos hoy por

Datos del producto

  • Editorial: DITTRICH VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9783947373086
  • Año edición: 2017
  • Formato: PDF - SIN DRM Tagus

Resumen

"Ich gehe ohne Illusionen, aber mit festem Willen." Voller Mutterliebe, Lebensmut und mit hanseatischer Haltung berichten die Briefe der Anna Hess aus der Zeit von 1937 bis 1943. Die bejahrte Dame schildert in regelmäßigen Briefen an ihre nach Buenos Aires emigrierte Tochter nicht nur ihre eigene Lage. Sie greift immer auch auf, was ihre Tochter ihr aus Buenos Aires zu berichten hatte. So wird ein authentisches Bild des Lebens in Hamburg sowie in der Immigration nachgezeichnet. Anna Hess "Und brauchst Du Dir, mein Liebling, keine Sorgen zu machen, daß ich bei meinem hohen Alter noch fortgeschickt werde. Nur glaube ich nicht, daß ich hier allein in meinem gemütlichen Zimmer mein Leben beschließe und gewöhne ich mich an den Gedanken, daß ich über kurz oder lang in ein Altersheim komme." Anna Hess wurde im Juni 1943 im Alter von 88 Jahren nach Theresienstadt deportiert und starb drei Monate nach ihrer Ankunft. Die Herausgeberin Madelaine Linden ist die Urenkelin von Anna Hess.

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "ANNA HESS. (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate