Échale un vistazo
antisemitismus in der ddr und die folgen (ebook)-9783954628551

ANTISEMITISMUS IN DER DDR UND DIE FOLGEN EBOOK

  • Formato: EPUB - SIN DRM
  • Editorial: MITTELDEUTSCHER VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2017
  • ISBN: 9783954628551
»Der Antisemitismus ist der Weltanschauung der Arbeiterschaft fremd«, verkündete einst DDR-Volkskammer-Präsident Horst Sindermann. Für die SED gab es in der DDR offiziell keinen Antisemitismus. Doch welche Folgen hatte diese politische Prämisse für Juden in der DDR? Antworten suchten renommierte Wissenschaftler und Publizisten, unter ihnen Konrad Weiß, Prof. Dr. Wolfgang Benz und Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber, auf einer Konferenz der Deutschen Gesellschaft e.V. und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und der Bundesrepublik.

$322.31

$306.19

Inseparables, comprar "ANTISEMITISMUS IN DER DDR UND DIE FOLGEN (EBOOK)" junto con:

antisemitismus in der ddr und die folgen (ebook)-9783954628551
die besten prasentationen entwickeln und halten (ebook)-9783960910664
DIE BESTEN PRASENTATIONEN ENTWICKELN UND HALTEN (EBOOK)

Cómpralos hoy por

antisemitismus in der ddr und die folgen (ebook)-9783954628551
grundfragen und grenzen der mediation (ebook)-9783943951363
GRUNDFRAGEN UND GRENZEN DER MEDIATION (EBOOK)

Cómpralos hoy por

antisemitismus in der ddr und die folgen (ebook)-9783954628551
historische wissenssoziologie des modernen antisemitismus (ebook)-9783835329294
HISTORISCHE WISSENSSOZIOLOGIE DES MODERNEN ANTISEMITISMUS (EBOOK)

Cómpralos hoy por

Datos del producto

  • Editorial: MITTELDEUTSCHER VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9783954628551
  • Año edición: 2017
  • Formato: EPUB - SIN DRM Tagus

Resumen

»Der Antisemitismus ist der Weltanschauung der Arbeiterschaft fremd«, verkündete einst DDR-Volkskammer-Präsident Horst Sindermann. Für die SED gab es in der DDR offiziell keinen Antisemitismus. Doch welche Folgen hatte diese politische Prämisse für Juden in der DDR? Antworten suchten renommierte Wissenschaftler und Publizisten, unter ihnen Konrad Weiß, Prof. Dr. Wolfgang Benz und Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber, auf einer Konferenz der Deutschen Gesellschaft e.V. und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und der Bundesrepublik.

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "ANTISEMITISMUS IN DER DDR UND DIE FOLGEN (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate