franko-media: aufriss einer französischen sprach- und medienwissenschaft (ebook)-9783830524991

FRANKO-MEDIA: AUFRISS EINER FRANZÖSISCHEN SPRACH- UND MEDIENWISSENSCHAFT EBOOK

  • Formato: PDF - SIN DRM
  • Editorial: BWV BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2010
  • ISBN: 9783830524991
Der vorliegende Band führt unter medienwissenschaftlichen Aspekten skizzenhaft zwei Forschungsfelder zusammen: Zum einen die Frankophonie als einen weltumspannenden Kulturraum, der auf einen Punkt - Paris/Frankreich - zentriert ist, zum anderen die französische Sprache und Kultur, die ein philosophisches Denken im Übergang von Strukturalismus zum Poststrukturalismus ausprägt, hinter das die sprach-, zeichen- und medientheoretischen Debatten des beginnenden 21. Jahrhunderts nicht zurückfallen sollten. Mediensemiotisch werden die kommunikativen Wirkungen transmedialer Synästhesien, d.h. der Simultanität von Ton, Schrift und Bild behandelt. Auf der Seite der Medienpraxis geht es um die Mediennutzer und ihre Selbstmediatisierung im virtuellen Raum, in Chatrooms und Internetforen. Nicht zuletzt erschließt sich hier eine ethische Dimension: Welchen Zwängen sind Mediennutzer in der Frankophonie unterworfen und welche Möglichkeiten der Selbstpraxis werden ihnen durch die Medien eröffnet?

$-0.95

$-0.95

Datos del producto

  • Editorial: BWV BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9783830524991
  • Año edición: 2010
  • Formato: PDF - SIN DRM Tagus

Resumen

Der vorliegende Band führt unter medienwissenschaftlichen Aspekten skizzenhaft zwei Forschungsfelder zusammen: Zum einen die Frankophonie als einen weltumspannenden Kulturraum, der auf einen Punkt - Paris/Frankreich - zentriert ist, zum anderen die französische Sprache und Kultur, die ein philosophisches Denken im Übergang von Strukturalismus zum Poststrukturalismus ausprägt, hinter das die sprach-, zeichen- und medientheoretischen Debatten des beginnenden 21. Jahrhunderts nicht zurückfallen sollten. Mediensemiotisch werden die kommunikativen Wirkungen transmedialer Synästhesien, d.h. der Simultanität von Ton, Schrift und Bild behandelt. Auf der Seite der Medienpraxis geht es um die Mediennutzer und ihre Selbstmediatisierung im virtuellen Raum, in Chatrooms und Internetforen. Nicht zuletzt erschließt sich hier eine ethische Dimension: Welchen Zwängen sind Mediennutzer in der Frankophonie unterworfen und welche Möglichkeiten der Selbstpraxis werden ihnen durch die Medien eröffnet?

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "FRANKO-MEDIA: AUFRISS EINER FRANZÖSISCHEN SPRACH- UND MEDIENWISSENSCHAFT (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate