Échale un vistazo
literatur und politik (ebook)-günther rüther-9783835323469

LITERATUR UND POLITIK EBOOK

GÜNTHER RÜTHER

, 2013
  • Formato: PDF - SIN DRM
  • Editorial: WALLSTEIN VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2013
  • ISBN: 9783835323469
Die Studie beschreibt und deutet das Verhältnis von Literatur und Politik in Deutschland. Das Verhältnis von Geist und Macht war in Deutschland von vielen wechselseitigen Missverständnissen und falschen Erwartungen bestimmt. Die politische Macht versuchte oft, Einfluss auf die Künste zu nehmen, insbesondere auf die Literatur. Die Schriftsteller näherten sich häufig der Macht an, da sie sich Vorteile davon versprachen. Nur wenige Autoren aber setzten sich in der Diktatur kritisch mit der Macht auseinander, und auch in der Demokratie standen Schriftsteller lange Zeit abseits des politischen Diskurses. Günther Rüthers Leitfrage ist daher: Wurde das Verhältnis von Geist und Macht den Deutschen zum Verhängnis? Im ersten Teil der Untersuchung wird Thomas Mann behandelt, der gleichermaßen in der wilhelminischen Kaiserzeit, in der Weimarer Republik, während des Nationalsozialismus im Exil wie auch während der jungen Bundesrepublik geschrieben hat. Der zweite Teil konzentriert sich auf das Schreiben in der Diktatur, der dritte analysiert die unterschiedlichen Situationen im geteilten Deutschland.

$449.00

$426.55

Inseparables, comprar "LITERATUR UND POLITIK (EBOOK)" junto con:

literatur und politik (ebook)-günther rüther-9783835323469
reichklara und armklara (ebook)-9783828866447
REICHKLARA UND ARMKLARA (EBOOK)

Cómpralos hoy por

literatur und politik (ebook)-günther rüther-9783835323469
erzahltechniken in literatur und film - medienspezifische moglichkeiten und grenzen (ebook)-9783828855830
ERZAHLTECHNIKEN IN LITERATUR UND FILM - MEDIENSPEZIFISCHE MOGLICHKEITEN UND GRENZEN (EBOOK)

Cómpralos hoy por

literatur und politik (ebook)-günther rüther-9783835323469
die verwirrungen des zoglings torless (ebook)-9783644439016
DIE VERWIRRUNGEN DES ZOGLINGS TORLESS (EBOOK)

Cómpralos hoy por

Datos del producto

  • Editorial: WALLSTEIN VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9783835323469
  • Año edición: 2013
  • Formato: PDF - SIN DRM Tagus

Resumen

Die Studie beschreibt und deutet das Verhältnis von Literatur und Politik in Deutschland. Das Verhältnis von Geist und Macht war in Deutschland von vielen wechselseitigen Missverständnissen und falschen Erwartungen bestimmt. Die politische Macht versuchte oft, Einfluss auf die Künste zu nehmen, insbesondere auf die Literatur. Die Schriftsteller näherten sich häufig der Macht an, da sie sich Vorteile davon versprachen. Nur wenige Autoren aber setzten sich in der Diktatur kritisch mit der Macht auseinander, und auch in der Demokratie standen Schriftsteller lange Zeit abseits des politischen Diskurses. Günther Rüthers Leitfrage ist daher: Wurde das Verhältnis von Geist und Macht den Deutschen zum Verhängnis? Im ersten Teil der Untersuchung wird Thomas Mann behandelt, der gleichermaßen in der wilhelminischen Kaiserzeit, in der Weimarer Republik, während des Nationalsozialismus im Exil wie auch während der jungen Bundesrepublik geschrieben hat. Der zweite Teil konzentriert sich auf das Schreiben in der Diktatur, der dritte analysiert die unterschiedlichen Situationen im geteilten Deutschland.

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "LITERATUR UND POLITIK (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate